mdr@noon

Die Webinarserie MDR@noon bietet allen Interessierten Unterstützung bei den relevanten regulatorischen Fragen im Zusammenhang mit der Einführung der Medizinprodukteverordnung (MDR). Die Veranstaltung wird auf Englisch abgehalten und dauert eine Stunde. Sie ist für Mitglieder von Swiss Medtech und ASDI sowie für Medtech-Firmen mit Sitz im Kanton Solothurn kostenlos. Nichtmitglieder können sich gegen eine Gebühr von CHF 60 registrieren. 

MDR@noon
24. Mai 2022

Webinar
16.00 – 17.00 Uhr

CH-REP: How to prepare for a Swissmedic inspection

Mit Einführung der revidierten MepV dürfen Medizinprodukte nur noch in die Schweiz eingeführt werden, wenn für jedes Produkt ein Schweizer Bevollmächtigter (CH-REP) benannt ist. Bis heute haben sich mehr als 500 CH-REP als Wirtschaftsakteure bei der Swissmedic registrieren lassen. Swissmedic hat die Aufgabe, diese zu inspizieren. Wie Sie sich auf eine solche Inspektion vorbereiten können und wie diese abläuft, erzählen Ihnen zwei CH-REP, die das schon erlebt haben: Angelina Hakim (Qunique) und Martin Hochuli (Inspera) werden ihre Erfahrungen teilen und gerne auch Ihre dringenden Fragen zum Thema beantworten.

Aufzeichnung (auf Englisch)

Moderation

Dr. Daniel Delfosse

Leiter Regulation & Innovation

Mitglied der Geschäftsleitung

+41 31 330 97 74

+41 79 308 80 76

E-Mail

Organisation

Angela D’Aranno

Projektassistentin

+41 31 330 97 70

E-Mail

unterstützt durch