Inwieweit sind Spenden, Geschenke, gesponserte Veranstaltungen, finanzielle Zuschüsse an Fachpersonen im Gesundheitswesen oder die Abgabe von Gratismustern rechtlich erlaubt und ethisch vertretbar? Wo liegen die Grenzen der Zulässigkeit in der Interaktion zwischen Industrie und medizinischen Fachpersonen sowie Einrichtungen? Swiss Medtech hat den «Kodex zum ethischen Geschäftsverhalten» (Ethik-Kodex) ausgearbeitet, zu dessen Einhaltung sich alle Mitglieder verpflichten, und fördert dessen Umsetzung. Im komplexen globalen Umfeld wird die Einhaltung von Gesetzen, Richtlinien sowie ethischen Standards immer anspruchsvoller – auch für die Medizintechnik-Industrie.