OFFENE STELLEN

Swiss Medtech ist der Branchenverband der Schweizer Medizintechnikindustrie. Wir engagieren uns im Auftrag unserer über 700 Mitglieder für optimale Rahmenbedingungen, die Innovationen begünstigen, Neugründungen fördern und die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen stärken. Die Branche beschäftigt über 67'000 Personen und erbringt täglich Spitzenleistungen zugunsten einer erstklassigen medizinischen Versorgung.

Wir suchen an unserem Standort in Bern per sofort oder nach Vereinbarung

Experte/Expertin Tarife und Vergütung (80-100%)

An dieser neu geschaffenen Stelle verantworten Sie als Experte/Expertin das Thema Tarife und Vergütung medizintechnischer Leistungen. 

Ihre Funktion

  • Umfassendes Monitoring der Entwicklungen im Tarifwesen mit Medtech-Relevanz
  • Enge Zusammenarbeit mit den Swiss Medtech Fachgruppen, die sich mit strategischen und operativen Tariffragen beschäftigen
  • Fachliche Unterstützung der Mitgliedsunternehmen bei Tariffragen  
  • Interessenvertretung des Verbands und seiner Mitglieder in entsprechenden Fachgremien
  • Einsatz für die Abbildung von Innovationen im Tarifsystem (z.B. für digitale Leistungen)
  • Begleitung von Tarifrevisionen wie SwissDRG, TARMED, MiGeL
  • Verfassen von Positionspapieren und Vernehmlassungsantworten

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss oder gleichwertige Ausbildung/Weiterbildung (Gesundheitsökonomie, Gesundheitswissenschaften, Medizincontrolling, o.ä.)

  • Mehrere Jahre Berufs- und Projektleitungserfahrung im Tarifwesen, idealerweise in der Medizintechnikbranche, der Krankenversicherungsbranche oder im Spitalbereich

  • Gespür und Interesse an Verbandsarbeit
  • Teamfähige, eigenverantwortliche Persönlichkeit mit gutem Verhandlungsgeschick, vernetzter innovativer Denkweise, rascher Auffassungsgabe sowie strukturierter und exakter Arbeitsweise
  • Sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise
  • Analytische Fähigkeiten mit Talent für Zahlen
  • Deutsche oder französische Muttersprache und die Fähigkeit, in der jeweils anderen Amtssprache verhandlungssicher zu kommunizieren.

Ihre Perspektive

  • Interessante, herausfordernde und eigenverantwortliche Tätigkeit
  • Innovatives Umfeld 
  • Gestaltungs- und Mitwirkungsmöglichkeiten
  • Attraktive Anstellungsbedingungen
  • Zeitgemässe Infrastruktur im Zentrum von Bern

Ihre Bewerbung

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen samt Motivationsschreiben in elektronischer Form an Doris Loretan, doris.loretan@swiss-medtech.ch.

Für Fragen zur Stelle steht Ihnen Sandra Rickenbacher-Läuchli, Leiterin Public Affairs & Legal Counsel, Mitglied der Geschäftsleitung, gerne zur Verfügung: Tel. 079 225 81 46.